Neu bieten wir auch Telefonsprechstunden mit unseren Pädiatern an. Weitere Informationen finden Sie weiter unten

Informationen zum Corona Virus finden Sie weiter unten

Wichtige Informationen für Eltern während des Notstands

KINDER PERMANENCE, JEDEN TAG FÜR IHRE KLEINEN DA

Die Schweiz hat eine gute Gesundheitsversorgung. Für Eltern ist es aber leider manchmal schwierig, zeitnah einen Termin beim Kinderarzt zu bekommen, oder gar einen solchen zu finden, weil es immer weniger Kinderärzte gibt.

Swiss Medi Kids ist ein Familienunternehmen, das sich dafür engagiert, dass jedes Kind die bestmögliche medizinische Versorgung bekommt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, durch möglichst gut zugängliche Standorte und lange Öffnungszeiten die immer grösser werdenden Lücken in der ambulanten medizinischen Versorgung der Kleinsten zu schliessen.

Schnell, unkompliziert, fachkundig, auch an Wochenenden und Feiertagen. Wir sind jeden Tag für Ihre Kleinen im Einsatz!

 

 

 

botschafter button

Corona Virus

Liebe Eltern

Swiss Medi Kids stellt sicher, dass Ihr Arztbesuch bei uns sicher verläuft. Es gelten individuelle auf unsere kleinen Patienten angepasste Regeln, über die wir Sie vor Ort informieren. Bitte respektieren Sie für Ihre Sicherheit und diejenigen Ihrer Kinder diese Regeln. Patienten mit Immunsuppression und Herz-Lungenproblemen (Herzfehler, Asthma) bitten wir, sich bei jeglichen Beschwerden nach telefonischer Rücksprache direkt in ein Kinderspital zu begeben.

In Zürich, Winterthur und Luzern dürfen Sie in allen ausser den obgenannten Fällen wie bisher ohne Voranmeldung vorbeikommen. In Wil bitten wir wie immer um Voranmeldung. Bei Kindern hat das Corona Virus einen milden Krankheitsverlauf gezeigt. Halten Sie sich generell an die Hygiene Regeln des BAG (häufiges und richtiges Händewaschen, möglichst wenig Nähe in öffentlichem Raum etc.): https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/hygiene-pandemiefall.html.

Selbst positiv getestete Personen müssen nicht immer ins Spital. Meistens genügt eine vom Arzt angeordneter Verbleib zu Hause. Hier finden Sie die Anweisungen zum Vorgehen bei Selbst-Isolation und Selbst-Quarantäne: https://www.fmh.ch/dienstleistungen/kommunikation/aktuelle-infos-coronavirus.cfm#i139724

In unseren Praxen gilt ab sofort für alle Personen ab 12 Jahren Maskenpflicht. 

 

Wichtige Informationen für Eltern

Wir bemerken, dass Eltern in diesen Zeiten oft zulange mit einem Arztbesuch zuwarten. Davor wurde in der Sonntagspresse ebenfalls gewarnt:

NZZ:

https://nzzas.nzz.ch/schweiz/angst-vor-corona-schwerkranke-meiden-im-notfall-die-spitaeler-ld.1550324?fbclid=IwAR28o9sRZ6TPXuPx3jZkfWzlcuTXu7f3vQEYBZDf4F69P_al4eQAKq1Z6P0&reduced=true

20 Minuten:

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Das-Kind-steckt-sich-bei-uns-nicht-an--11128305

Falls Sie unsicher sind, ob Sie mit Ihrem Kind zu Hause bleiben können oder ob es einen Arzt sehen muss sind wir gerne für Sie zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie da. Im Zweifel können Sie sich unter 041 710 10 22 registrieren und ein Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin ruft Sie zurück. Weitere Infos erhalten Sie über www.swissmedikids.ch.

Bleiben Sie bei dringenden medizinischen Anliegen nicht zu lange zu Hause, sondern konsultieren Sie uns oder in schweren Fällen direkt das nächste Kinderspital. Überall sind Gesundheitsfachpersonen vor Ort, um sich um Sie und Ihre Kleinen zu kümmern. Auch das Aerztefon steht Ihnen nach wie vor zur Verfügung unter 0800 33 66 55 und in Luzern das Beratungstelefon des Luzerner Kantonsspitals unter 0900 554 774. Das Beratungstelefon des Ostschweizer Kinderspitals ist unter 0900 144 100 erreichbar.

Informationen zu Corona

-  In unseren Permanencen setzen wir die ausserordentlichen Empfehlungen vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) bezüglich allen Untersuchungen rigoros um.

- Wir trennen strikt unsere Vorsorgepatienten von den infektiösen Patienten. Zudem sind unsere Hygiene-Massnahmen massiv verschärft worden. Eine Ansteckung bei uns in der Praxis ist somit praktisch  ausgeschlossen. Falls Sie unsicher sind, ob Sie vorstellig werden sollten mit Ihrem Kind rufen Sie uns an unter: 041 710 10 22.

Informationen für unsere Stammpatienten

- Bei Kindern sollen die regulär empfohlenen Termine für Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen unbedingtdurchgeführt werden. Ebenso sollen Nachholimpfungen bei unvollständig vorgeimpften älteren Kindern für D, T, aP, Polio, IPV, Hib, MMR, PCV13 und Men ACWY ohne Verzug durchgeführt werden. Vorsorgen von älteren Kindern können durchgeführt oder auch verschoben werden.

- Wir nehmen auch neue Stammpatienten auf, damit keine Kinder ungeschützt bleiben.

Telefonsprechstunden

 

Neu können Sie eine Telefonsprechstunde mit einem Kinderarzt vereinbaren. Rufen Sie dazu auf 041 710 10 22 an und halten Sie die Krankenkassenkarte Ihres Kindes bereit. So können Sie Ihre Koordinaten registrieren und werden dann von einem Arzt zurückgerufen.

Falls unser Telefon besetzt ist, können Sie uns über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! die folgenden Angaben senden:

  • Name und Vorname des Kindes
  • Geburtsdatum
  • Leiden
  • Foto der Krankenkassenkarte
  • Nummer auf der Sie zurückgerufen werden möchten

Falls Sie noch nie bei uns waren, laden Sie bitte das Anmeldeformular hier herunter und senden Sie dieses an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir rufen Sie dann gerne so schnell wie möglich zurück. Sollte Ihnen dies wegen unserer allfälligen Überlastung zu lange dauern, rufen Sie uns auf unseren normalen Praxisnummern an und stellen Sie Ihr Kind sofort bei uns in der Praxis oder dem Kinderspital vor.

Die Telefonkonsultation wird nach Tarmed abgerechnet. 

Öffnungszeiten (mit oder ohne Voranmeldung):

Während unseren regulären Sprechstundenzeiten können Sie einen Vorsorgetermin vereinbaren oder bei dringlichen Behandlungen als Walk-in ohne Voranmeldung vorbei kommen (ausser in Wil SG, nur auf Voranmeldung).

Zusätzlich zu unseren regulären Sprechstundenzeiten können Sie jeweils zwischen 17.00 Uhr und 20.00 Uhr sowie an Wochenenden & Feiertagen ganztags als Walk-in ohne Terminvereinbarung vorbei kommen.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir ausserhalb der regulären Sprechstundenzeiten keine Termine vergeben können.

  Walk-ins Reguläre Sprechstunden
Zürich
täglich, 08.00-20.00 Uhr montags-freitags, 08.00-17.00 Uhr
Winterthur täglich, 08.00-20.00 Uhr montags-freitags, 08.00-17.00 Uhr
Luzern täglich, 12.00-20.00 Uhr montags-freitags, 12.00-17.00 Uhr
Wil SG Keine montags-freitags, 08.00-12.00 Uhr
    / 13.00-17.00 Uhr
    Feiertage geschlossen

> Anfahrt Standort Zürich
> Anfahrt Standort Winterthur
> Anfahrt Standort Luzern
> Anfahrt Standort Wil

 

Behandlungsspektrum

An unseren Standorten in Zürich, Winterthur und Luzern bieten wir als Permanence an 365 Tagen einen walk-in Betrieb an. Dort sind Sie mit Kindern, für die eine dringliche Behandlung notwendig ist, richtig. Daneben bieten wir die pädiatrische Grundversorgung an. In Wil SG bieten wir in der Anfangsphase einen reduzierten Betrieb an (ohne Wochenende).

Behandlungsphilosophie

«Wir bekennen uns umfassend zu höchst kompetenter Diagnose und fürsorglicher Behandlung und Pflege unserer kleinen Patienten und ihren Eltern. Vom ersten Kontakt bis zur Rückweisung an den angestammten Kinderarzt oder zur weiteren Behandlung durch vertraute und spezialisierte Kollegen.»

 

 

Standorte

Swiss Medi Kids Zurich

Bahnhofplatz 9, 4. Stock
8001 Zürich

Telefon: 043 343 00 00
Fax: 043 343 00 02

Täglich, 8-20 Uhr,
365 Tage im Jahr

Swiss Medi Kids Winterthur

Archplatz 2, 3. Stock
8400 Winterthur

Telefon: 052 511 10 10
Fax: 052 511 10 11

Täglich, 8-20 Uhr
365 Tage im Jahr

Swiss Medi Kids Luzern

Seidenhofstr. 9
6003 Luzern

Telefon: 041 710 10 10
Fax: 041 710 10 87

Täglich, 12-20 Uhr,
365 Tage im Jahr

Swiss Medi Kids Wil SG

Hubstrasse 13
9500 Wil SG

Telefon: 071 911 26 11
Fax: 071 914 79 79

Montag-Freitag, 08-12 und 13-17 Uhr